Direkt zum Inhalt

Audio-Podcasts

zur Sonderausstellung "Ägypten - Land der Unsterblichkeit"

16.11.2014 - 30.07.2017


Blick in die Ausstellung
© rem, Foto: Carolin Breckle

Neuer Sammlungsschwerpunkt der rem bringt altägyptische Kulturschätze wieder nach Mannheim

Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts gehörte eine bedeutende Sammlung altägyptischer Kulturschätze zum Bestand der Reiss-Engelhorn-Museen. Im Zuge eines durch die NS veranlassten Ringtausch ging die Sammlung 1935 an die Universität Heidelberg. Nach langjährigen Bemühungen ist es jetzt gelungen, erneut einen Sammlungsschwerpunkt zur altägyptischen Kunst und Kultur in den rem aufzubauen. Generaldirektor Prof. Dr. Alfried Wieczorek spricht mit Jörg Tröger über die Hintergründe... 


Totenbuch (Ausschnitt)
© rem, Foto: Carolin Breckle

Faszination Ägypten - Sonderausstellung widmet sich der altägyptischer Lebenswelt

Mit der Sonderausstellung "Ägypten - Land der Unsterblichkeit" widmen sich die rem einer der ältesten Hochkulturen in der Menschheitsgeschichte. Die Alltagswelt der altägyptischen Gesellschaft, ihr Glaube, ihre Jenseitsvorstellung, ihre Kunst und Kultur faszinieren uns bis heute. Ausstellungskuratorin Dr. Gabriele Pieke stellt Jörg Tröger vor, was die Ausstellungsbesucher in der Schau erwarten dürfen...