Direkt zum Inhalt

Den frühesten Erfindungen der Menschheit auf der Spur

Entdecker-Rallye für Kinder in den archäologischen Sammlungen der rem

Mit der Entdecker-Rallye geht es auf eine spannende Reise in die Vergangenheit © rem, Foto: Carolin Breckle

Die Reiss-Engelhorn-Museen sind Heimat zahlreicher Erfindungen. Ergänzend zum Besuch der Mitmach-Ausstellung Total genial! lädt eine Entdecker-Rallye dazu ein, in den archäologischen Sammlungen der rem auf Spurensuche zu gehen.

Von der Steinzeit bis ins Mittelalter

Viele bahnbrechende Erfindungen wurden von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter gemacht. Ohne Faustkeil, Pfeil und Bogen oder die Gewinnung von Eisen wäre die Entwicklung der Menschheit anders verlaufen. In der Ausstellung Versunkene Geschichte. Archäologie an Rhein und Neckar erleben Kinder ab 8 Jahren die Geschichte der frühesten Erfindungen und lösen knifflige Rätsel.

Entdecker-Rallye gibt's kostenlos an der Kasse

Die Eintrittskarte zu „Total genial!“ berechtigt auch zum Besuch von "Versunkene Geschichte". Die Entdecker-Rallye ist kostenfrei an der Kasse erhältlich. Hier erwartet die Teilnehmer, die alle Aufgaben gemeistert haben, auch eine kleine Überraschung. 

zurück zum Seitenanfang