Direkt zum Inhalt

Forschungsstelle: Frühgeschichte

Funde aus dem Rhein-Neckar-Raum und dem nördlichen Oberrheingebiet

Um die Besiedlungsgeschichte des Rhein-Neckar-Raumes im Rahmen der fränkischen Expansion besser beurteilen und einordnen zu können, werden Gräberfelder auf der westlichen Seite von Ober- und Mittelrhein mit in die Untersuchungen einbezogen, beispielsweise in Zusammenarbeit mit Dr. Mathilde Grünewald, Direktorin des Museums der Stadt Worms im Andreasstift. Die merowingerzeitlichen  Funde des Wormser Museums liegen seit 2009 in Form eines kommentierten Bestandskataloges in drei Bänden vor .