rem aktuell
29.09.2014

Der Wettkampf der Dichter

Poetry Slam am 2. Oktober

Der remClub holt den WORD UP! Poetry Slam zum zweiten Mal in die Reiss-Engelhorn-Museen. Ab 20 Uhr messen sich Autoren jeglichen Genres miteinander und sind dabei völlig frei, was Form und Inhalt ihres Beitrags angeht. In sechs Minuten präsentieren sie ihre Texte und stellen sich anschließend dem Urteil des Publikums. Der Dichterwettstreit findet im Anna-Reiß-Saal im Museum Weltkulturen D5 statt. Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 9 Euro, ermäßigt 7 Euro. Im Vorverkauf können Karten auf www.reservix.de bereits für 7 Euro erworben werden, ermäßigt 5 Euro.

Von den USA aus verbreitete sich das Phänomen Poetry Slam über die ganze Welt. So begeistert es seit Jahren mit seiner einzigartigen Mischung aus Literatur und Performance Menschen aller Altersklassen. Jeder Poetry Slam ist durch die Freiheit der Vortragenden ein unvorhersehbares und zugleich packendes Ereignis. Die Besucher erwartet an diesem Abend ein Feuerwerk der Worte und Emotionen, Unterhaltung und Comedy aber auch seriöse Themen und Kritik. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DAI Heidelberg statt.

Der remClub ist eine Initiative des Fördererkreises für die Reiss-Engelhorn-Museen e.V. Er richtet sich speziell an alle junge Menschen ab 16 Jahren, die sich in ihrer Freizeit gerne über Kunst und Kultur austauschen wollen.

zurück

 
Sie sind hier: rem > rem aktuell
Mannheim