Direkt zum Inhalt

Sakrale Kunstschätze - Ausdruck des Glaubens

Lassen Sie sich vom Glanz der „Sakralen Kunstschätzen“ im Museum Zeughaus verzaubern. In mehreren Themenbereichen bekommen Sie einen Einblick in unterschiedliche Stilformen christlicher Kunst von der Gotik bis zum Barock.

Den Mittelpunkt bildet ein Prunkstück der Sammlung: der Rother Altar aus dem Jahr 1513. Er stammt aus der Werkstatt von Niklaus Weckmann und ist ein herausragendes Beispiel gotischer Schnitz- und Altarkunst. Bei einem Rundgang durch den prächtigen Saal können Sie außerdem lebensgroße Holzfiguren, Ölgemälde sowie kostbares liturgisches Gerät bewundern.

Auch zwei Neuerwerbungen haben in der Ausstellung einen Ehrenplatz erhalten: Den Ankauf der gotischen Skulpturen des Heiligen Gangolf und des Heiligen Rochus ermöglichte der Fördererkreis für die Reiss-Engelhorn-Museen. Weiterer Unterstützer der Ausstellung ist die Stiftung Christuskirche | Kirche Christi, Mannheim.

rem Service

Aktuelle Hinweise

Aufgrund der Sonderausstellung "Die Päpste und die Einheit der Welt" (21.5.2017 - 26.11.2017) ist aufgrund von Umbaumaßnahmen der Ausstellungsbereich "Sakrale Kunstschätze" derzeit nicht zu sehen. Wir bitten um Verständnis.