Willkommen im Museum Schillerhaus

Service:
Öffnungszeiten & Preise
Anfahrt

Schiller erleben!

Schiller entdecken, erleben und erkunden steht im Mittelpunkt des Museums Schillerhaus in B 5,7. Eine multimediale Inszenierung nimmt Sie mit auf eine Reise, Schiller und sein bewegtes Leben während der Mannheimer Zeit näher kennen zu lernen. Ausgangspunkt ist das bekannte Historiengemälde von Friedrich August Pecht: 

Historiengemälde von Friedrich August Pecht

Schiller verlässt im Mai 1782 in Begleitung von Henriette von Wolzogen und Luise Vischer das Mannheimer Nationaltheater und wird begeistert vom Publikum empfangen.

Barockes Architekturensemble

Das einzige Architekturensemble aus der Zeit, das noch mit einem Gartenhaus vorhanden ist, wie Schiller es bewohnt haben soll, befindet sich in B5,7. Dieses konnte dank des Fördererkreises für die Reiss-Engelhorn-Museen zu einem Literaturforum, das Schillers Namen trägt, eingerichtet werden. Herzstück des kleinen Hauses ist eine innovative, multimedial gestützte Darstellung von Schillers Jahren in Mannheim. Sie nimmt die Besucher/innen mittels ungewöhnlicher Bild-, Musik- und Sprachassoziationen auf eine bunte und bewegte Zeitreise mit. Dabei werden immer wieder auf spielerische Art auch Bezüge zu heutigen gesellschaftlichen Erscheinungen hergestellt.

Literatur im Museum Schillerhaus

Regelmäßig finden in B5, 7 Literaturabende und Lesungen, bei schönem Wetter auch im idyllischen Innenhof, statt. Darüber hinaus wurde neuerdings im 1. Obergeschoss des Hauses ein Appartement eingerichtet, in dem in der Zukunft Stipendiaten wohnen werden, die sich mit der Erforschung der lokalen und regionalen Literatur- und Theatergeschichte befassen.

Blick ins Museum Schillerhaus

Sie sind hier: rem > Museen > Museum Schillerhaus > Willkommen in B5,7
Mannheim