rem aktuell
25.04.2015

Barocker Genuss und eine Weltgeschichte der besonderen Art

rem präsentieren Ausstellungsprojekte auf dem Maimarkt

rem locken auf dem Maimarkt mit barockem Eisgenuss
© rem, Foto: Carolin Breckle

In wenigen Tagen öffnet in Mannheim die größte regionale Verbrauchermesse ihre Tore – der Maimarkt. Die Reiss-Engelhorn-Museen sind an ausgewählten Tagen bei Partnerorganisationen zu Gast und präsentieren ihre Ausstellungsprojekte.

Köstliche Einstimmung auf Barock-Projekt

Am Mittwoch, den 29. April gewähren die rem am Stand der Metropolregion Rhein-Neckar erste Einblicke in die kulturhistorische Großausstellung Barock – Nur schöner Schein?. Die Schau zeigt ab Herbst 2016 die Charakteristika des barocken Zeitalters jenseits von Puder, Pomp und Dekadenz. Der Stand lädt zum Erkunden des Barock mit allen Sinnen ein. Kostproben von Dario Fontanellas Eiskreation „Quitte-Exquisit“, die speziell zur Ausstellung hergestellt wird, versprechen ein überraschendes Geschmackserlebnis im Stil barockzeitlicher Rezepturen. Das eigene Wissen rund um die Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit kann an der interaktiven Quizwand erprobt werden und die Teilnahme am Gewinnspiel verspricht attraktive Preise.

Von Ägypten bis DUCKOMENTA

Am 17. Mai endet die beliebte Ausstellung Ägypten – Land der Unsterblichkeit. Gemeinsam mit Die DUCKOMENTA, die ab 13. September 2015 zu sehen ist, steht sie am Samstag, den 2. Mai im Mittelpunkt. Am Stand der Stadt Mannheim locken die Reiss-Engelhorn-Museen u.a. mit einer Verlosung und bieten Eintrittskarten für beide Ausstellungen zum Maimarkt-Sonderpreis an.

Malaktion für Kinder

Auch für kleine Besucher haben die Reiss-Engelhorn-Museen eine Aktion im Maimarkt-Gepäck. Am 1. und 2. Mai gibt es in der Halle von „Mehr Zeit für Kinder e.V.“ eine Malstation zu „Die DUCKOMENTA“. Mit Buntstiften bewaffnet rücken die Mädchen und Jungen der berühmten Königin Duckfretete zu Leibe oder gestalten das Ausstellungsplakat ganz nach ihrem Geschmack.   

zurück

 
Sie sind hier: rem > rem aktuell
Mannheim