rem aktuell
26.07.2012

Musikalisches Wochenende

Projekt WIR! zu Gast in den Reiss-Engelhorn-Museen

Thailändischer Tempeltanz mit Thitisa Thawsrisuwan
© Ralf Mager

Passend zur aktuellen Ausstellung „MusikWelten“ steht das Wochenende 28. und 29. Juli 2012 ganz im Zeichen der Musik. Die Reiss-Engelhorn-Museen laden gemeinsam mit dem Mannheimer Projekt WIR! ein zu Musik, Tanz und Märchen aus fernen Ländern.

Musik und Tanz am 28. Juli

Unter dem Motto „Musik und Verwandlung“ präsentiert das Projekt WIR! am Samstag, den 28. Juli 2012 Tanz und Musik verschiedener Länder und unterschiedlicher Stile. Ab 20 Uhr führt Gerburg Maria Müller durch das vielfältige Programm des Abends, welches Modern Dance mit thailändischem Tempeltanz und orientalischem Bauchtanz vereint. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Innenhof der Reiss-Engelhorn-Museen statt, bei Regen im Florian-Waldeck-Saal.

Indonesische Musik und Märchen am 29. Juli

Am Sonntag, den 29. Juli 2012 erwartet die Besucher ein musikalischer Märchenvormittag. Ab 11 Uhr begeben sich große wie kleine Museumsgäste auf eine Reise in die Märchen- und Mythenwelt Indonesiens. Dazu hat sich hoher Besuch angekündigt: Klaus de la Porte, Vorsitzender der Deutsch-Indonesischen Gesellschaft. Er überreicht den Reiss-Engelhorn-Museen ein traditionell indonesisches Musikinstrument, ein Angklung. Die Teilnehmer erfahren, wie sich dieses Instrument anhört, und haben die Möglichkeit, es selbst einmal auszuprobieren. Treffpunkt ist das Foyer des Museums Bassermannhaus in C4,9. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Im Anschluss an beide Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, die Ausstellung „MusikWelten“ zu besuchen.


zurück

Sie sind hier: rem > rem aktuell
Mannheim