Direkt zum Inhalt

Sonntag, 9. Oktober 2016 | 16:00 Uhr

Ein Pin-up-Fotograf privat

Kurator Thomas Schirmböck im Gespräch mit Ann Macmillan und Lauren Kahler

Ort: Museum Bassermannhaus C4,9, ZEPHYR - Raum für Fotografie

Eintritt: 3 Euro zzgl. Eintrittspreis

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Wie war es, im Haus eines der bedeutendsten Pin-Up-Fotografen aufzuwachsen? Peter Gowlands Tochter Ann
Macmillan und Enkelin Lauren Kahler geben Einblicke in das private Leben des großen Fotografen.

Peter Gowland's Girls*

Peter Gowland fotografierte ab 1946 in und um Los Angeles junge Frauen im Glamour- und Pin-Up-Stil. Er verbindet weibliche Schönheit mit natürlicher Frische, reizender Pose und eleganter Gestaltung. Anlässlich seines 100. Geburtstags zeigt ZEPHYR erstmals eine umfassende Ausstellung von Peter Gowlands Lebenswerk. www.zephyr-mannheim.de

Bildnachweis: © Peter Gowland