Direkt zum Inhalt

Freitag, 2. Februar 2018 | 20:00 Uhr

Michael Wendeberg

Das gesamte Klavierwerk von Pierre Boulez

Ort: Museum Zeughaus C5, Florian-Waldeck-Saal

Eintritt: 25 Euro, ermäßigt 20 Euro und 5 Euro

Die Auseinandersetzung mit neuer und neuester Musik spielt für den Pianisten Michael Wendeberg eine ebenso große Rolle wie das klassische Repertoire. Sein Augenmerk liegt dabei darauf, durchgehende Traditionen aufzuzeigen und damit das Hören und Spielen der Musik unserer Zeit zu verändern. Einen besonderen Eindruck hinterließ Pierre Boulez auf ihn, mit dem er durch seine Tätigkeit beim Ensemble intercontemporain intensiv zusammenarbeitete. Das Ergebnis war 2015 eine Aufführung von dessen gesamtem Klavierwerk im Schillertheater Berlin aus Anlass von Boulez' 90. Geburtstag.

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Neue Musik e.V. in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen.