Direkt zum Inhalt

Die Fördererstiftung für die Reiss-Engelhorn-Museen

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Reiss-Engelhorn-Museen im Jahr 1997 gründete der Fördererkreis die Fördererstiftung für die Reiss-Engelhorn-Museen. Damit sollen die Museen auf der Basis privater Mittel breiter abgesichert und weiter entwickelt werden. Für die Museen und ihre Freunde und Mäzene ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten, die Reiss-Engelhorn-Museen zu unterstützen.

Der Fördererkreis unterstützt die rem mit laufenden Zuwendungen aus den Jahresbeiträgen und Spenden seiner Mitglieder. Er bemüht sich um Unterstützung von Spendern und Sponsoren zu besonderen Anlässen und Gelegenheiten. Die rem-Service GmbH des Fördererkreises betreibt unter anderem den Museumsshop, dessen Gewinne ebenfalls zur Unterstützung der rem eingesetzt werden. Zahlreiche Mitglieder des Fördererkreises sind ehrenamtlich für die Museen tätig.

Ziel der Fördererstiftung für die Reiss-Engelhorn-Museen ist es, Kultur, Wissenschaft und Forschung in den rem zu fördern. Die Fördererstiftung soll sowohl einen bleibenden Fundus aufbauen, aus dem die Erträge der gestifteten Vermögen an die Museen fließen, als auch die Nutzung eingebrachter Kunstsammlungen zugunsten der Museen sicherstellen.