12. Dezember

Fußball in den Banlieues

Wie überall auf der Welt spielen auch die Kinder in Petit-Pré-Sablières, einem Vorort der südöstlich von Paris gelegenen Gemeinde Créteil, in ihrer Freizeit gerne Fußball. Zwar gibt es in ihrem Viertel einen kleinen Fußballplatz mit Betonboden. An diesem Tag war dieser aber schon von den größeren Jungs belegt. Der Spielfreude der Kinder tut das keinen Abbruch; kurzerhand werden die Eingangsflure der Häuser zum Bolzplatz.

Festgehalten wurde die Szene von dem französischen Fotografen Jean-Michel Landon, der noch bis zum 4. Februar 2024 in der von ZEPHYR – Raum für Fotografie gezeigten Ausstellung La vie des blocs vom Leben der Menschen im Schatten der Wohntürme der Pariser Banlieues erzählt. In den digitalen Angeboten zur Ausstellung erzählt etwa der Fotograf selbst über sein Werk.

Rätsel zum 13. Türchen

Was verbirgt sich hinter dem nächsten Türchen im Adventskalender? Wenn du Lust auf ein Rätselspiel hast, lies den Hinweis und überlege, was gemeint ist. Ob deine Antwort richtig ist, siehst du am folgenden Tag. Welches Objekt ist hier gesucht?

1804 beginnt ihre Geschichte. Sie bewegt sich schnell und treibt weitere Entwicklungen voran - unter anderem eine Revolution. In Deutschland führte sie zunächst von Nürnberg nach Fürth und heute zu vielen Beschwerden.