23. Dezember

Spiele im Jenseits

Spiele dein eigenes Senet!

Das Warten aufs Christkind kann so anstrengend sein... um euch die Zeit zu verkürzen, haben wir heute wieder ein Spiel für euch zum Ausprobieren. Nutzt unsere Anleitung (pdf), um ein eigenes altägyptisches Senet-Spiel zu basteln und dann natürlich auch auszuprobieren.

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Zu den weitverbreiteten Brettspielen im Alten Ägypten gehörte das Senet. Es besteht aus einem rechteckigen Spielbrett auf dem 30 Felder eingeteilt sind. Die beiden Spieler hatten für ihre Züge verschieden große Spielfiguren und Zählknochen zur Verfügung, die in einer Schublade im Spielbrett untergebracht wurden. In der Sargkammer des Sennefer, Bürgermeister von Theben, steht das Senet-Spiel unter dem Stuhl des Grabherrn. Auch im Jenseits wollte sich dieser mit dem Spiel die Zeit vertreiben. Auf der Seite des weißen Spielbretts steht ein Opfergebet an den Gott Amun-Re, den „König der Götter“.

Die Sargkammer des Sennefer

Die Sargkammer ist ein Highlight in der Ausstellung Ägypten – Land der Unsterblichkeit. Die Kammer aus dem Jahr 1400 v. Chr. aus Theben-West ist dort in originaler Größe nachgebildet. Mehr über die Sargkammer erfahrt ihr in unserem Blogbeitrag

 

Rätsel zum 24. Türchen

Was verbirgt sich hinter dem letzten Türchen im Adventskalender? Wenn du Lust auf ein Rätselspiel hast, lies den Hinweis und überlege, was gemeint ist. Ob deine Antwort richtig ist, siehst du am folgenden Tag. Welches Objekt suchen wir?

Eine Hamburger Erfindung des 19. Jahrhunderts, klassisch in grün und rot zu bewundern. In Köln bekamen ihn erstmals die Katholik:innen zu sehen, inzwischen kann mich jeder erstehen. Ich weise auf die Ankunft des Lichts der Welt, zumindest für die, denen der Glaube gefällt.