Direkt zum Inhalt

Auf Eiszeit-Rallye

Kinder und Familien gehen in Ausstellung "Eiszeit-Safari" auf interaktive Spurensuche

Hat vielleicht das Wildpferd die Vorräte gemopst? © rem, Foto: Rebecca Kind

Zur aktuellen Sonderausstellung Eiszeit-Safari gibt es eine interaktive Rallye. Diese richtet sich an Familien und Kinder. Mit gezücktem Smartphone geht es auf eine spannende Entdeckungstour. Dazu muss lediglich am Eingang die kostenfreie Actionbound-App heruntergeladen werden und ab geht das Eiszeit-Abenteuer! 

Unsere Eiszeit-Scouts Urs und Lena brauchen Hilfe. Irgendjemand hat ihre Vorräte gestohlen. Gehen Sie mit ihnen auf die Suche nach den Schuldigen. Dabei begegnen Sie zahlreichen Tieren, die vor rund 30.000 Jahren in der Rhein-Neckar-Region heimisch waren. In Form von Rätseln lernen Sie sie spielerisch kennen. Aber Vorsicht: Nicht alle sind Pflanzenfresser. Brenzlig kann es werden, wenn man bei der Spurensuche auf Raubtiere wie den Höhlenlöwen trifft. Aber auch hier wissen Urs und Lena, was zu tun ist.   

Hier geht es zur Rallye

zurück zum Seitenanfang