Aktuelles

Die Eroberung Englands

Unser neuer Audio-Podcast widmet sich der berühmten Schlacht bei Hastings, Wikingerangriffen und einflussreichen Frauen.

Vor rund 950 Jahren siegte der Normanne Wilhelm der Eroberer über die Angelsachsen in der Schlacht bei Hastings. Die äußerst blutige und langwierige Schlacht, deren Ausgang zwischenzeitlich alles andere als klar war, gab der Geschichte Englands und Westeuropas eine neue Richtung. Der normannischen Eroberung ging allerdings auch eine lange Vorgeschichte voraus. Darüber spricht Kulturwissenschaftler Norman Schäfer mit Dr. Viola Skiba, Projektleiterin und Kuratorin der Ausstellung Die Normannen, in einer neuen Folge des rem-Podcasts.

Mit freundlicher Unterstützung von MVV.

Zum Audio-Podcast

Prof. Dr. Ernst Pernicka (r.) und Moritz Numrich bei der Arbeit am Laserablationsgerät im Archäologischen Nationalmuseum in Athen.

Neue Lasermethode ermöglicht Untersuchung von berühmten Schmuckstücken – Handelsbeziehungen in der frühen Bronzezeit reichten bis ins Industal

Krone König Rogers II.

Besondere Kostbarkeit bereichert Normannen-Ausstellung