Direkt zum Inhalt

Eintauchen in die Welt der Mumien

Wegen der großen Nachfrage erweitern die rem das Führungsangebot zur Mumien-Ausstellung - zur Wahl stehen unterschiedliche Rundgänge.

Blick in Mumien-Ausstellung © rem, Foto: Maria Schumann

Die Reiss-Engelhorn-Museen entführen in die faszinierende Welt der Mumien. Wegen der großen Nachfrage werden ab sofort zusätzliche Führungen durch die Sonderausstellung MUMIEN – Geheimnisse des Lebens angeboten. Neben öffentlichen Führungen gibt es spezielle Virtual-Reality-Führungen sowie Familien-Führungen.

Öffentliche Führungen an Sonn- und Feiertagen

An Sonn- und Feiertagen starten jeweils um 13:30 Uhr und 15 Uhr geführte Rundgänge. Unter fachkundiger Leitung entdecken die Besucher einzigartige Mumienfunde – von den Dinosauriern über alte Hochkulturen bis in die Gegenwart. Außerdem bekommen sie einen Einblick in die Methoden moderner Mumienforschung.

Führungen an Virtual-Reality-Station

Wer Mumienforschung hautnah erleben möchte, kann sich einmal im Monat speziellen Führungen an der Virtual-Reality-Station anschließen. Dank neuester Technik können die Teilnehmer einen Blick ins Innere einer Mumie werfen und sehen, welche Überraschung sich in einem mehr als 500 Jahre alten Inka-Mumienbündel verbirgt.

Termine:

  • Sa 15.12.2018
  • Sa 12.1.2019
  • Sa 9.2.2019
  • Sa 9.3.2019

Sechs Führungen stehen jeweils zur Wahl: 11:15 Uhr, 12:15 Uhr, 13:15 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr.

Für alle Termine werden bereits Anmeldungen entgegengenommen unter: Tel.  0621 - 293 3150 bzw. buchungen.rem@​mannheim.de

Familien-Führung

Die Mumien-Ausstellung ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Familien-Führungen gehen auf die Bedürfnisse der jungen Besucher ein. Gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern gehen Kinder ab 8 Jahren am Freitag, den 7. Dezember 2018 um 15 Uhr auf eine spannende Entdeckungstour durch die Ausstellung.

Alle Führungstermine im Überblic

zurück zum Seitenanfang