Direkt zum Inhalt

Freier Eintritt für Schulklassen

Pünktlich zum neuen Schuljahr gibt es besondere Angebote zur Schau „Eiszeit-Safari“

In der Sonderausstellung "Eiszeit-Safari" lernen die Kinder mehr über die Welt vor 30.000 Jahren. © rem, Foto: Maria Schumann

Die Sonderausstellung Eiszeit-Safari katapultiert Kinder und Erwachsene um rund 30.000 Jahre in die Vergangenheit. Die Besucherinnen und Besucher erleben die Welt der letzten Eiszeit hautnah. Sie begegnen unter anderem Mammut, Höhlenlöwe und Wollhaarnashorn, die damals auch in der Rhein-Neckar-Region heimisch waren, und erfahren, wie der Alltag der Menschen aussah. Daneben gibt es kompaktes Wissen zu den Themen Eiszeit und Klimawandel.

Für Schulklassen bietet die Schau zahlreiche Anknüpfungsmöglichkeiten für den Unterricht. Sie erhalten bei vorheriger Anmeldung freien Eintritt und eine kostenlose Führung. Das Angebot ist dienstags bis freitags nach Verfügbarkeit gültig. Anmeldungen nimmt das Buchungsbüro entgegen unter 0621-293.3771 oder rem.buchungen@​mannheim.de.

Anregungen, wie man das Ausstellungsthema im Unterricht in verschiedenen Fächern und Klassenstufen aufgreifen kann, bietet die umfangreiche Handreichung für Lehrkräfte. Außerdem kann sich jede Schule zur Vor- und Nachbereitung des Besuchs einen kostenfreien Katalog an der Museumskasse abholen – solange der Vorrat reicht. Zwischen dem 14. und 16. September stehen zusätzlich Fortbildungen auf dem Programm, die einen Einblick in die verschiedenen Aspekte der Ausstellung vermitteln – vormittags für Erzieherinnen und Erzieher, nachmittags für Lehrkräfte.

Angebote für Schulklassen

zurück zum Seitenanfang