Direkt zum Inhalt

Mit Experten unterwegs

Kostenfreie Kuratoren-Führungen setzen besondere Schwerpunkte

Kurator Andreas Krock begrüßt die Gäste am 25. Oktober zu einem Rundgang durch die Ausstellung "Belle Époque" © rem, Foto: Maria Schumann

Gehen Sie mit unseren Experten auf Entdeckungstour. Ab Oktober laden wir Sie regelmäßig zu besonderen Führungen ein. Unsere Kuratorinnen und Kuratoren gewähren einen Blick hinter die Kulissen der von ihnen entwickelten Ausstellungen. Bei den Rundgängen erwarten Sie spannende Schwerpunkte.

Auf folgende Führungen dürfen Sie sich freuen:

  • So 4.10.2020 / 15 Uhr / Ägypten:
    Zum Auftakt stellt  Ägyptologin Dr. Gabriele Pieke rätselhafte Fundplätze vor und geht dem Geheimnis der Tiermumien auf den Grund. Sie gehört selbst zu einem internationalen Team, das in Theben das Grab des Sennefer erforscht.
  • So 25.10.2020 / 15 Uhr / Belle Époque
    Bei einem Rundgang mit Kunsthistoriker Andreas Krock stehen Kunst und Design um 1900 im Mittelpunkt. Die "Belle Èpoque" bot eine einzigartige Vielfalt verschiedener Kunst- und Stilrichtungen.
  • So 1.11.2020 / 15 Uhr / Yesterday - Tomorrow:
    Der deutsch-amerikanische Fotokünstler Marc Erwin Babej haucht mit seinen großformatigen Bildern der altägyptischen Kunst neues Leben ein. In der Ausstellung "Yesterday - Tomorrow" stehen seine Arbeiten jahrtausendealten Originalen gegenüber. Kuratorin Dr. Gabriele Pieke führt in beliebte Motive ein.
  • So 8.11.2020 / 15 Uhr / Chromatik:
    Kunsthistorikerin Eva-Maria Günther zeigt in der Ausstellung "Chromatik", wie farbenfroh und facettenreich zeitgenössische Glaskunst sein kann.
  • So 22.11.2020 / 15 Uhr / Versunkene Geschichte:
    Archäologin Patricia Pfaff widmet sich der Zeitenwende an der Neckarmündung. Im 1. Jahrhundert v. Chr. ließen sich germanische Völker in unserer Region nieder. Die sogenannten Neckarsueben übernahmen hier viele Errungenschaften des römischen Alltagslebens.
  • So 13.12.2020 / 15 Uhr / Glaubensschätze:
    Kuratorin Dr. Irmgard Siede führt durch die Ausstellung "Glaubensschätze". Den Fokus legt sie auf die Darstellung von heiligen Frauen.

Die Teilnahme an den Kuratoren-Führungen ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich unter Tel 0621 - 293 37 71 oder buchungen.rem@​mannheim.de

Alle Führungen im Überblick

zurück zum Seitenanfang