Direkt zum Inhalt

Museums-Spaß und Eisgenuss

Eis Fontanella stiftet Eintrittskarten für Mitmach-Ausstellung „Einfach tierisch“

Wilfried Rosendahl, Elena Fischer, Stefanie Summers, Julia Wege und Desi Fontanella mit dem Maskottchen der Mitmach-Ausstellung „Einfach tierisch!“ © rem, Foto: Maria Schumann

Groß war die Freude bei Stefanie Summers vom Johann-Peter-Hebel-Heim, Elena Fischer vom Kinder- und Jugendzirkus Aladin und Julia Wege von der Diakonie-Beratungsstelle Amalie. Desi Fontanella überreichte ihnen 40 Eintrittskarten für die Mitmach-Ausstellung Einfach tierisch!.

Die Beschenkten erwartet im Museum eine aufregende Safari in die Welt der Tiere – und im Anschluss eine Einladung in eines der Eis-Cafés von Desi und Dario Fontanella. „Museums-Spaß und Eisgenuss – eine unschlagbare Kombination, einfach tierisch“, findet auch rem-Direktor Prof. Dr. Wilfried Rosendahl.

Langjährige Partner

Eis Fontanella und die Reiss-Engelhorn-Museen verbindet eine langjährige Kooperation. „Sie sind für uns ein wichtiger Partner, um das Erlebnis des Ausstellungsbesuchs durch ein kulinarisches Angebot abzurunden und auswärtige Besucher auch auf die Einkaufsstadt Mannheim aufmerksam zu machen“, betont Rosendahl. Immer wieder kommen die rem-Besucher in den Genuss der Eiskreationen von Fontanella. Diese spendieren Eis für die Eröffnungen der Mitmach-Ausstellungen oder entwickeln inspiriert von Präsentationen gar spezielle Eissorten. Auch zu „Einfach tierisch!“ gibt es ein besonderes Angebot – einen liebevoll gestalteten Dino-Becher.

zurück zum Seitenanfang