Direkt zum Inhalt

Schätze aus der Sammlung

Unsere Kuratoren gewähren Ihnen regelmäßig einen Einblick in ausgewählte Ausstellungsbereiche im Museum Zeughaus. Die erste Führung startet am 20. Januar.

Dr. Irmgard Siede führt am 20. Januar durch den Ausstellungsbereich "Glaubensschätze" - hier der prachtvolle Rother Altar © rem, Foto: Maria Schumann

Im Museum Zeughaus erwarten Sie Meisterstücke aus den reichen Sammlungen der Reiss-Engelhorn-Museen. Der frühklassizistische Prachtbau lädt zu einer faszinierenden Reise durch mehr als 6000 Jahre Kulturgeschichte ein  – von antiken Hochkulturen über Glaubensschätze und Ikonen der Theatergeschichte bis hin zu zwei Blütezeiten Mannheims, der Kurfürstenzeit und der Belle Époque.

Ab Januar stehen regelmäßig Kuratorenführungen auf dem Programm. Die Experten gewähren exklusive Einblicke in ausgewählte Ausstellungsbereiche. Bei der Fülle an Sammlungsschätzen finden sicher auch Sie Ihr Lieblingsstück.

 

Wählen Sie aus folgenden Kuratorenführungen:

  • So 20.1.2019 um 14 Uhr /  mit Dr. Irmgard Siede: Sakrale Kostbarkeiten von der Romanik bis zum Barock
  • So 17.2.2019 um 14 Uhr / mit Andreas Krock: Belle Époque – Tanz & Taumel einer Epoche
  • So 17.3.2019 um 14 Uhr / mit Dr. Claudia Braun: Dekor auf antiker Keramik
  • So 16.6.2019 um 14 Uhr / mit Liselotte Homering: Frauen am Theater – Theaterfrauen

Treffpunkt ist jeweils an der Kasse im Museum Zeughaus C5.

Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Neupräsentation im Museum Zeughaus C5. Ein Projekt der Reiss-Engelhorn-Museen und des Förderkreises für die rem.

Erfahren Sie, welche Sammlungsschätze Sie im Museum Zeughaus entdecken können.

zurück zum Seitenanfang