Archiv

Zwei Jungen haben sich als Legionäre verkleidet und posieren vor einem großen bild, das Legionäre beim Marschieren zeigt

Nur noch bis 28. Juli können Sie in der interaktiven Ausstellung „Rom lebt!“ in die Antike abtauchen

Gruppenbild mit vier Männern und einer Frau in einem Garten, sie halten kleine Skulptur in form einer Origami-Atombombe in Holzschachtel

Künstlerin Nessi Nezilla schafft Skulptur „PAPERBOMB“ für Zeughausgarten – Vorbote wurde heute überreicht

Gruppenbild mit Botschafter von Namibia

Aktuelles

Botschafter von Namibia zu Gast

Austausch über gemeinsame Ausstellungen und Projekte

Cover der Faltkarte

Kostenfreie Faltkarte mit Zielen in der Metropolregion Rhein-Neckar ist ab sofort erhältlich

TeilnehmerInnen der Delegation aus Windhoek, Namibia, und Mitarbeitende der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Aktuelles

Besuch aus Namibia

VertreterInnen der deutsch-namibischen Kommunalpartnerschaft besichtigen die Reiss-Engelhorn-Museen

Eingang rem-Stiftungsmuseen C4,12

Nur noch bis 30. Juni: die Präsentationen zu Jugendstil-Glaskunst, Foto-Hommage an Pariser Banlieus und Ugo Dossis "Zeichen und Wunder"

Oussounou Abdel-Aziz Sandja, Wissenschaftler aus Togo, bei der Arbeit im Depot der Reiss-Engelhorn-Museen (Archivbild 2022)

rem unterzeichnen „Zürcher Erklärung“ der Ethnologischen Museen und Sammlungen im deutschsprachigen Raum

Eine Frau hängt Schwarz-Weiß-Bilder von Mannheim auf

Zum Finale der Foto-Ausstellung „La vie des blocs“ werden die Bilder verschiedener Schul-Workshops präsentiert

Blick durch eine Glastür in einen Ausstellungsraum

Aktuelles

Namibia – A Photographic View

Gemeinsam mit der Abteilung Kultur und Tourismus der Stadt Windhoek suchen wir Fotografien zu Namibia

Frau betrachtet in einer Vitrine einen Kaufladen

Statten Sie der Schau noch bis 26. Mai einen Besuch ab