Direkt zum Inhalt

Fragen rund um Ihren Ausstellungsbesuch

Für die Mitmach-Ausstellung Einfach tierisch! Spaß mit Dino, Panda & Co. gibt es ergänzend zu unserer regulären Besucherordnung einige Ausnahmeregelungen. Alle Punkte, die Ihnen bei der Planung Ihres Ausstellungsbesuchs behilflich sein können, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Fotografieren erlaubt!

Die Ausstellung präsentiert großformatige fotorealistische Bilder, vor denen sich die Besucher in Szene setzen und fotografieren können. Auf dem Schnappschuss entsteht dann ein überraschender 3D-Effekt.Bitte daran denken, die eigene Kamera mitzubringen. Das Fotografieren für private Zwecke ist in dieser Ausstellung ausdrücklich erlaubt.

Anfassen erwünscht!

Neben dem Fotospaß erwartet die Besucher eine spielerische Wissensreise durch die Welt der Tiere. Viele, extra gekennzeichnete Exponate dürfen angefasst werden.

Essen & Trinken

In den Ausstellungsräumen befindet sich eine Spiel- und Lesezone. Hier dürfen Kinder nach Herzenslust toben, lesen, lümmeln, sich ausruhen und stärken. Essen und Trinken ist in diesem Bereich erlaubt.

Barrierefreiheit

Das Museum Weltkulturen D5 ist ein barrierefreies Gebäude. Die Ausstellung befindet sich im Erdgeschoss. Der Einlass in die Ausstellungsräume mit Gehhilfen und Rollstühlen ist gestattet. Das Mitführen von Begleithunden ist ebenfalls gestattet.

Fragen rund um Ihren rem-Besuch

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Newsletter

Aktuelles & Hintergrundgeschichten zum Kinder- und Familienangebot in den Reiss-Engelhorn-Museen.

Zur Anmeldung

Mit deiner Kamera auf Foto-Safari!

Schnapp dir deine Kamera und das tierische Abenteuer mit dir in der Hauptrolle kann beginnen!

zurück zum Seitenanfang