Direkt zum Inhalt

Mannheim – Eiszeit, Klima und Wandel

Aktionsjahr anlässlich der Ausstellung „Eiszeit-Safari“ in den Reiss-Engelhorn-Museen

Anlässlich der Sonderausstellung Eiszeit-Safari haben die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim das Aktionsjahr„Mannheim - Eiszeit, Klima und Wandel“ ins Leben gerufen.Die Ausstellung eröffnet im Herbst 2020, doch bereits im Vorfeld widmen sich zahlreiche Institutionen aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar der Frage: Wie kann man mit einem Blick in die Vergangenheit, Erkenntnisse für die gegenwärtige Klimadebatte und die Zukunft gewinnen?

Veranstaltungstipp

Klima - Geschichte - Zukunft. Natur und Kultur im Dialog.

Öffentliche Ringvorlesung an der Universität Mannheim

Start: 18.2.2020, 17.15 Uhr

Ort: Hörsaal SN 169, Schloss (Hauptgebäude der Universität Mannheim)

Programm (pdf)

Eine Kooperation des Historischen Instituts der Universität Mannheim mit den Reiss-Engelhorn-Museen

Veranstaltungen im Aktionsjahr 2020

Zahlreiche Veranstaltungsreihen und Projekte der Aktionsjahr-Partner beleuchten 2020 das große Themenfeld „Klima und Wandel“ in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf dem Programm stehen unter anderem Vortragsreihen, Tagungen, Aktionstage, Kunst- und Kulturevents sowie eine Kinderuni. Höhepunkt des Aktionsjahres ist im September 2020 die Eröffnung der großen Sonderausstellung „Eiszeit-Safari“. Das Aktionsjahr vereint wichtige Institutionen der Stadt Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar.

Zur Veranstaltungsübersicht

Führung buchen

Buchen Sie schon heute Ihre Führung durch die Ausstellung beim Buchungsbüro

Kontakt: Tel 0621 - 293 37 71,
buchungen.rem­­@mannheim.de

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über unsere Ausstellungsprojekte und das Veranstaltungsprogramm in den Reiss-Engelhorn-Museen.

Zur Anmeldung

zurück zum Seitenanfang