Direkt zum Inhalt

Mannheim - Eiszeit, Klima und Wandel

Aktionsjahr anlässlich der Sonderausstellung „Eiszeit-Safari“ in den Reiss-Engelhorn-Museen

Anlässlich der Sonderausstellung Eiszeit-Safari haben die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim im Februar 2020 das Aktionsjahr „Mannheim – Eiszeit, Klima und Wandel“ ins Leben gerufen. Die Ausstellung sollte im Herbst 2020 eröffnen und wurde aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Die neue Laufzeit ist 18. April 2021 bis 13. Februar 2022. Bereits im Vorfeld widmen sich zahlreiche Institutionen aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar der Frage: Wie kann man mit einem Blick in die Vergangenheit, Erkenntnisse für die gegenwärtige Klimadebatte und die Zukunft gewinnen?

Veranstaltungstipp

Klima – Geschichte – Zukunft

Natur und Kultur im Dialog.

Öffentliche Ringvorlesung an der Universität Mannheim

Februar – Mai 2020

Alle Themen und Termine finden Sie hier im Programm (pdf).

Bitte beachten Sie, dass die Vorlesungstermine im März 2020 aufgrund des Coronavirus abgesagt wurden.

Eine Kooperation des Historischen Instituts der Universität Mannheim mit den Reiss-Engelhorn-Museen

 

Veranstaltungen im Aktionsjahr 2020/2021

Zahlreiche Veranstaltungsreihen und Projekte der Partner beleuchten 2020/2021 das große Themenfeld „Klima und Wandel“ in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf dem Programm stehen unter anderem Vortragsreihen, Tagungen, Aktionstage, Kunst- und Kulturevents sowie eine Kinderuni. Höhepunkt ist im April 2021 die Eröffnung der großen Sonderausstellung Eiszeit-Safari.

Zur Veranstaltungsübersicht

Führung buchen

Buchen Sie schon heute Ihre Führung durch die Ausstellung beim Buchungsbüro

Kontakt: Tel 0621 - 293 37 71,
buchungen.rem­­@mannheim.de

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über unsere Ausstellungsprojekte und das Veranstaltungsprogramm in den Reiss-Engelhorn-Museen.

Zur Anmeldung

zurück zum Seitenanfang