Direkt zum Inhalt

Glaubensschätze

Sakrale Kostbarkeiten in neuem Glanz

Sakrale Schätze von der Romanik bis zum Barock präsentieren in dieser Ausstellung ausgewählte Exponate aus den Sammlungen der Reiss-Engelhorn-Museen. Lebensgroße Holzfiguren, Ölgemälde sowie kostbares liturgisches Gerät zeigt, welch hohe Kunstfertigkeit und kostbaren Materialien über die Jahrhunderte hinweg zur Ehre Gottes eingesetzt wurden. Die Ausstellung fängt den besonderen Charakter religiöser Kunst ein – sie will den Betrachter berühren und emotional ansprechen.

Videos zur Ausstellung

Kuratorin Dr. Irmgard Siede präsentiert Ihnen sakrale Kostbarkeiten aus den Beständen der Reiss-Engelhorn-Museen.

Zur Videoführung

Blick in die Ausstellung

Entdecken Sie religiöse Kunst aus den Sammlungsbeständen der Reiss-Engelhorn-Museen.

zur Bildergalerie

rem-Blog

Was sind das für Heilige? Irmgard Siede widmet sich der Darstellung von Heiligenfiguren in der Ausstellung „Glaubensschätze“.

Zum Beitrag

Blick durchs Schlüsselloch

Gemeinsam mit Restauratorin Gisela Gulbins blicken wir auf die Restaurierungsarbeiten der Ausstellung zurück.

Zum Video

zurück zum Seitenanfang