Direkt zum Inhalt

Begleitprogramm

Öffentliche Führungen

Begleitend zur Ausstellung finden öffentliche Führungen statt. Die genauen Informationen entnehmen Sie bitte unserem Führungskalender

Culture after Work

Die Veranstaltungsreihe Culture after Work – Kulturgenuss am Feierabend. widmet sich an zwei Abenden dem Thema Mumien und Mumienforschung, Teilnahmegebühr jew. 12,50 Euro:

Culture after Work

Kinder & Familien

Speziell für Kinder und Familien finden regelmäßig Öffentliche Familienführungen durch die Ausstellung statt. Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren. Die Termine entnehmen Sie bitte unserem Führungskalender

Events und weitere Angebote finden Sie im Kinder- und Familienprogramm

Schulen

Für Schulklassen werden Führungen (max. Klassenstärke) nur mit Voranmeldung angeboten. Preis: 45 Euro zzgl. ermäßigter Eintrittspreis für Schüler pro Person. Die Ausstellung hat für Schulklassen bereits ab 9 Uhr geöffnet.

Zum Schulpädagogischen Angebot

Gruppenbuchungen

Gruppenbuchungen sind mit Voranmeldung möglich. Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen. Preis während der Öffnungszeiten: 61 Euro (zzgl. ermäßigter Eintrittspreis Gruppentarif), Preis außerhalb der Öffnungszeiten: 161 Euro (zzgl. ermäßigter Eintrittspreis Gruppentarif) 

Weitere Informationen & Anmeldung

Tagung: "Unsterblichkeit - Traum oder Trauma?"

11. und 12. Oktober 2018

Anlässlich der Mumien-Ausstellung diskutieren Wissenschaftler und Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen den Begriff Unsterblichkeit. Zum Programm

Teilnahme & Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich bis 7.10.2018 unter Tel 0621 - 293 37 71 oder buchungen.rem@​mannheim.de

Download

Tagungsprogramm (pdf)

Begleitausstellung

Edgar Schmandt: MAN oder die Trägheit der Masse

In seinem Werkzyklus „MAN oder die Trägheit der Masse“ setzt sich der Maler Edgar Schmandt mit der Anonymität Masse auseinander. Die Bilder sind eine Collage aus Fotografie und Malerei. Aus einer fotografischen Silhouette verändert sich dieselbe Figur in unterschiedlichen Erscheinungen. Die Figuren formieren sich zu einer bedrohlichen Masse in ihrer Anonymität. In dem Zustand der Gleichheit wird eine Zerstörungssucht des Fremden entwickelt, die die Vernichtung des Anderen vorsieht.

Anlässlich der Mumien-Ausstellung präsentiert Edgar Schmandt den Werkzyklus "MAN oder die Trägheit der Masse" vom 16.9.2018 bis 3.3.2019 im Museum Zeughaus C5.

Eintritt: 3 Euro

Der Erwerb einer Eintrittskarte zur Sonderausstellung "Mumien" berechtigt zum Besuch.

Führung buchen

Buchen Sie schon heute Ihre Führung durch die Ausstellung beim Buchungsbüro unter Tel 0621 - 293 37 71 oder per Mail an buchungen.rem­­@mannheim.de

zurück zum Seitenanfang