Zum Wohl!

Gläserne Trinkgeschichten  

Vorschau

10.11.2024 – 6.7.2025

 

Über die Ausstellung

Trinkgefäße von der Antike bis in die Gegenwart erzählen spannende Geschichten zur Entwicklung der Trinkkultur.

Ob durchsichtig oder opak, einfarbig oder buntschillernd, gegossen oder geblasen, bemalt oder geschliffen – aus ganz unterschiedlich gestaltetem Glas werden bis heute unterschiedlichste Trink- und Schankgefäße hergestellt. Ihre Betrachtung ermöglicht nicht nur einen Einblick in die Glasherstellung und gibt einen Überblick über Techniken, sondern erzählt auch spannende Geschichten zur Entwicklung unserer Trinkkultur.

Die Krüge, Becher oder Pokale von der Antike bis zur Gegenwart stammen Großteils aus den umfangreichen Beständen der Reiss-Engelhorn-Museen und sind meist nicht öffentlich ausgestellt. Einige der archäologischen Objekte wurden bei Grabungen in Mannheim gefunden und teilweise aus unzähligen Scherben rekonstruiert. Andere Gefäße berichten von aufwändigen Trinkgepflogenheiten. Neben repräsentativen Gläsern und Karaffen mit aufwendigem Zierrat sind auch schlichte Gebrauchsgegenstände zu sehen, die auf die Alltagstauglichkeit des Werkstoff Glases verweisen. Das Repertoire der Trinkgeschirre illustriert zudem zahlreiche Moden, die wiederum neue Gefäßformen hervorbrachten.

Erleben Sie die Geschichte(n) hinter den Gläsern, die vom Aufwand ihrer Herstellung, von der großen Vielfalt ihrer Nutzung aber auch von der Allgegenwärtigkeit des Materials berichten

Die Ausstellung findet begleitend zur großen Sonderausstellung Essen und Trinken. Reisen durch Körper & Zeit statt.

Begleitangebote

Programm

Besucherinnen in der Glas-Ausstellung, Reiss-Engelhorn-Museen

Öffentliche Führungen

Begleitend zur Ausstellung werden Führungen angeboten. Über die Termine informieren wir Sie in Kürze in unserem Online-Kalender.

alle Termine
alle Termine

Gruppen

Führung buchen

Informieren Sie sich über unsere attraktiven Führungsangebote für Gruppen innerhalb und außerhalb der Öffnungszeiten und buchen Sie schon heute Ihren Führungstermin in der Sonderausstellung „Zum Wohl! Gläserne Trinkgeschichten“.

mehr erfahren
mehr erfahren

Newsletter

In unserem Newsletter erfahren Sie bequem und direkt Neuigkeiten zur Ausstellung und Aktuelles zum Veranstaltungsprogramm.  

zur Newsletter-Anmeldung

 

Besuch planen

Öffnungszeiten

10.11.2024 – 6.7.2025

  • Di – So 10 – 17 Uhr (auch an ausgewählten baden-württembergischen Feiertagen)
  • montags und 24./25./31.12.2024 sowie am 1./29.5.2025 und 9./19.6.2025 geschlossen

Eintritt

Erwachsene 6 €
Begünstigte 4 €
freier Eintritt
Azubis, Studierende, FSJler 4 €
Mitglieder Mannheimer Altertumsverein 4 €
Mitglieder rem-Fördererkreis freier Eintritt
4 €
10 €
Schulklassen, Kita-Gruppen (pro Person) freier Eintritt

Kombitickets für Vollzahler

In den Stiftungsmuseen präsentieren wir ab dem 22.9.2024 die Fotoausstellung „SACHLICH NEU“ und ab dem 10.11.2024 die Fotoausstellung „Gabriele Galimberti: In Her Kitchen“ und die Glas-Ausstellung „Zum Wohl! Gläserne Trinkgeschichten“.

  • Beim Besuch von zwei Ausstellungen erhalten Vollzahler das zweite Ausstellungsticket zum ermäßigten Preis. 
  • Beim Besuch von drei Ausstellungen erhalten Vollzahler ein Hausticket zum Preis von 16 Euro.

Diese Angebote sind nicht mit anderen Rabattierungen kombinierbar.

über weitere Rabattierungen informieren

Hinweise

  • Derzeit ist in den Stiftungsmuseen leider noch keine bargeldlose Bezahlung möglich
  • Damit der Ausstellungsbesuch für alle ein Erlebnis wird, können Gruppen ab 10 Personen die Ausstellungen nur nach vorheriger Buchung und mit Ausstellungsbegleitung besuchen. Wir bitten um Verständnis, dass unangemeldete Gruppen ggf. nicht in die Ausstellung können. Unser Infoteam hilft Ihnen gerne bei der Planung: Tel. 0621 - 293 37 71 oder Mail rem.buchungen@​mannheim.de.

 

 

Kontakt

Reiss-Engelhorn-Museen
Stiftungsmuseen C4,12
68159 Mannheim

Infobüro & Führungsbuchungen:
Tel 0621 - 293 37 71

rem.buchungen@​mannheim.de

Unser Team im Infobüro ist montags bis freitags,
jeweils 9 – 12 Uhr und 13 – 15.30 Uhr erreichbar.

Lage im Museumsviertel

Die Ausstellung wird in den rem-Stiftungsmuseen präsentiert. Der Eingang befindet sich in C4,12 (Toulonplatz).

Adresse: rem-Stiftungsmuseen C4,12, 68159 Mannheim

Anfahrt

Digitale Angebote

Icon Feder

rem-Blog

Unsere Expertin Eva-Maria Günther M.A. berichtet regelmäßig über spannende Themen aus dem Bereich der Glaskunst in unserem Blog.

zum rem-Blog
zum rem-Blog

Förderer + Partner

Förderer

Partner

Medienpartner