Direkt zum Inhalt

Marc Erwin Babej

Vita und Ausstellungen

Marc Erwin Babej wurde 1970 in Frankfurt / Main geboren. Er lebt in New York. Babej hat sich mit seinen Schwarz-Weiß-Werken einen Namen gemacht, die weltweit bereits in zahlreichen Einzelausstellungen zu sehen waren. Er widmet sich geschichtlich und gesellschaftlich wichtigen Aspekten. So setzt sich seine viel beachtete Arbeit „Mischlinge“ (2014) beispielsweise mit der ethnische Vielfalt in Deutschland im Schatten der NS-Vergangenheit auseinander, während sich „Mein Afrika“ (2015) mit dem Thema Kolonialismus beschäftigt.

Ausbildung

Columbia University Graduate School of Journalism, New York, NY

History, Brown University, Providence, RI

Ausgewählte Einzelausstellungen

2020, Yesterday – Tomorrow, Reiss-Engelhorn Museen, Mannheim

2020, Pantheon, Tampa Museum of Art Selected

2019, Unser Afrika, Roemer-Pelizaeus-Museum, Hildesheim

2019, Pantheon, Davison Art Center, Wesleyan University

2018, Yesterday – Tomorrow, The Egyptian Museum, Kairo

2018, Unser Afrika, Rathausdiele, Hamburg

2018, Yesterday – Tomorrow, Bibliotheca Alexandrina, Alexandria

2017, Yesterday – Tomorrow, Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim

2016, Mischlinge, Kreismuseum Wewelsburg, Büren

2015, Mischlinge, Historisch-Technisches Museum, Peenemünde

2015, Mask of Perfection, Galerie Julian Sander, Bonn

2015, Mischlinge, m2a Galerie, Dresden

2014, Mask of Perfection, Clarinda Carnegie Art Museum, Clarinda Africanae, Bardo National Museum, Tunis

Ausgewählte Gruppenausstellungen und Messen

2019, Historisch-Technisches Museum, Peenemünde

2019, Memorial Düsseldorf

2017, House of European History, Brüssel

2016, Paris Photo (Galerie Julian Sander)

2015, Paris Photo

2014, Paris Photo (Galerie Julian Sander)

2014, Scope Basel (AB Gallery)

2014, Lebensspuren Museum, Wels

2014, Scope New York (Pashmin Art Gallery)

2013, Pulse Contemporary Art Fair, Miami (Adamson Gallery)

Ausgewählte Sammlungen

  • Bibliotheca Alexandrina Museum, Alexandria
  • Robert & Karen Duncan Collection, Clarinda
  • Egyptian Museum, Kairo
  • Bundesministerium der Finanzen, Berlin
  • Militärhistorisches Museum, Dresden
  • Gösta Serlachius Museum of Art, Finnland
  • House of European History, Brüssel
  • Jüdisches Museum, Frankfurt
  • Lebensspuren Museum, Wels
  • Linden-Museum, Stuttgart
  • Pushkin State Museum of Fine Art, Moskau
  • Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim
  • Übersee-Museum, Bremen
  • Tampa Museum of Art
  • The Walther Collection, New York & Neu-Ulm
  • Davison Art Center, Wesleyan University

Bildergalerie

Marc Erwin Babej

Entdecken Sie die faszinierenden fotografischen Werke Marc Erwin Babejs.

Bildergalerie

Über den Künstler

Marc Erwin Babej

Marc Erwin Babej, geboren 1970 in Frankfurt / Main lebt heute in New York. Erfahren Sie mehr über Leben und Werk des deutsch-amerikanischen Fotokünstlers.
Zur Vita

Über den Künstler

Videos zur Ausstellung

Lassen Sie sich von unserer Kuratorin Dr. Gabriele Pieke per Video in das Werk des deutsch-amerikanischen Künstlers einführen.

Zur Videoführung

zurück zum Seitenanfang