Amour Plastique

13.03.2024 | 17:45 Uhr | Talk Fotografie

Talk Fotografie mit Renée Patricia Kohl

Ort: Museum Zeughaus C5, Florian-Waldeck-Saal

Eintritt: 3 Euro

Thema

Surreale Fotos zur Personifikation von Objekten und Objektifizierung von Menschen. Die Werkreihe „Amour Plastique“ von Renée Patricia Kohl besteht aus surreal anmutenden Analogfotografien. Novellenartig visualisieren sich Narrative mit rätselhaftem Faktum. Thematisch umkreisen die Bilder das Phänomen der Personifikation. Die Personen, die als Darsteller fungieren, sind durchweg Menschen aus dem persönlichen Umfeld. Die abgebildeten Gegenstände, oft vertraute Objekte, durch den liebevollen Blick des Betrachters beseelt. Das Bestreben ist, eine Form der Intitmität zu erzeugen, die durch das Bild zum Rezipienten dringt und als vage Vibration eine Geschichte andeutet.  

Eine Veranstaltung in der Reihe Talk Fotografie mit Prof. Dr. Claude W. Sui, Leiter Forum Internationale Photographie