Der Kampf um Englands Krone 1066

13.09.2022 | 18:00 Uhr | Lesung

© Szene aus dem Teppich von Bayeux/Scene of the Bayeux Tapestry – 11th century: with special permission from the City of Bayeux
Bildnachweis © Szene aus dem Teppich von Bayeux/Scene of the Bayeux Tapestry – 11th century: with special permission from the City of Bayeux

Lesung mit Historiker und Autor Jörg Peltzer

Ort: Museum Zeughaus C5, Florian-Waldeck-Saal

Eintritt frei

Thema

Kurz vor Eröffnung und zum Auftakt der Normannenausstellung beleuchtet der Heidelberger Historiker und aktuelle Inhaber einer Global Professorship der British Academy Jörg Peltzer eines der zentralen Ereignisse der europäischen ebenso wie der normannischen Geschichte: die Schlacht bei Hastings und die Eroberung Englands durch den Normannenherzog William der Eroberer. Die Veranstaltung entführt in das Jahr 1066 und beleuchtet eine faszinierende Geschichte mit weitreichenden Folgen.

Über den Autor:

Jörg Peltzer lehrt als Professor für Vergleichende Landesgeschichte in europäischer Perspektive an der Universität Heidelberg. Die Geschichte Englands im Mittelalter bildet einen seiner Forschungsschwerpunkte.

Eine Veranstaltung des LeseZeichen Mannheim im Verein Stadtbild Mannheim e.V. in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen anlässlich der Sonderausstellung Die Normannen.

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Alle wichtigen Informationen zu den coronabedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie hier

August 2022

MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04