Kurpfälzische Köstlichkeiten. Ein Werkstattbericht aus dem Mannheimer Altertumsverein

16.03.2023 | 19:00 Uhr | Vortrag

Logo Mannheimer Altertumsverein

Vortrag mit Prof. Dr. Herrmann Wiegand, Mannheimer Altertumsverein / Universität Heidelberg

Ort: Museum Zeughaus C5, Florian-Waldeck-Saal

Eintritt frei

Anmeldung unter mav@​mannheim.de

Thema

Bereits vor sechs Jahren war eine damals aufgefundene Handschrift des niederländischen Autors Robert Keuchenius (1636 – 1673) mit dem Titel „Deliciae Palatinae“ („Köstlichkeiten der Kurpfalz“) aus dem 17. Jahrhundert vom Vorsitzenden des Vereins vorgestellt worden. Mittlerweile hat eine Arbeitsgruppe an der Universität Heidelberg eine zweisprachige Ausgabe dieser für die Kurpfalz sehr wichtigen Gedichte auf Bauwerke und Persönlichkeiten aus der Barockzeit mit Übersetzung und Kommentar erstellt. In dem Vortrag werden die Texte vorgestellt und in ihren historischen Kontext eingeordnet.

Eine Veranstaltung des Mannheimer Altertumsvereins von 1859 www.mannheimer-altertumsverein.de

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Alle wichtigen Informationen zu den coronabedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie hier

Januar 2023

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05