Ausgebucht // Nachtwanderung mit den Normannen

20.01.2023 | 18:00 Uhr | Spezialführung

Plakatmotiv "Die Normannen"

Taschenlampenführung für Erwachsene in der Ausstellung

Ort: Museum Zeughaus C5, Treffpunkt: Museumskasse

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 5 Euro

Anmeldung erforderlich per Mail an rem.buchungen@​mannheim.de oder telefonisch unter 0621 – 293 3771. Die Anmeldefrist endet eine Woche vor Veranstaltungstermin.

Bitte die eigene Taschenlampe mitbringen.

Thema

Die normannische Welt ist geprägt von ihrer Vielfalt, Mobilität und Dynamik. Normannen begaben sich auf gefahrvolle Reisen, getrieben von Ambitionen und Abenteuerlust. Es lockten fremde Länder und wertvolle Schätze, doch auch die Ungewissheit, was sie am Ende der Reise erwartete. Gehen Sie mit uns auf eine besondere Reise und erleben Sie die Normannen-Ausstellung auf eine unerwartete Weise. Begleiten Sie uns nach Torschluss nur mit einer Taschenlampe bewaffnet durch eine dunkle und geheimnisvolle Welt, die neue Perspektiven und Sinne öffnet.

Über die Ausstellung

Zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum widmet sich eine umfassende kulturhistorische Sonderausstellung der faszinierenden Geschichte der Normannen. In einem spannenden Bilderbogen zeigt sie, wie aus Wikingern Normannen wurden, die seit dem 9. Jahrhundert das Gesicht Europas veränderten. Auf ihren Spuren führt die Reise von Skandinavien bis ans Mittelmeer, von der Ostseeküste bis ans Schwarze Meer.

Eine Veranstaltungim Rahmen der Sonderausstellung „Die Normannen“, präsentiert von 18.9.2022 – 26.2.2023 im Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen. www.normannen-ausstellung.de 

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Alle wichtigen Informationen zu den coronabedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie hier