Direkt zum Inhalt

Mittwoch, 27. Juni 2018 | 14:30 Uhr

Ehrenbürgerinnen und Ehrenbürger der Stadt Mannheim

mit Tanja Vogel

Ort: Museum Weltkulturen D5, Anna-Reiß-Saal

Eintritt: 5,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro

Anmeldung: unter 0621 - 293 31 50 oder buchungen.rem@​mannheim.de

Im Mittelpunkt des Vortrags stehen Frauen und Männer, die sich um die Quadratestadt verdient gemacht haben. Die Zuhörer erwartet ein kurzweiliger Nachmittag mit dem „Who is who“ der Mannheimer Stadtgeschichte.

Insgesamt 44 Ehrenbürger zählt die Stadt Mannheim. Ehemalige Oberbürgermeister, Historiker, Schauspieler, Bankiers und Juristen befinden sich darunter. Als erstem wurde diese Ehre 1820 dem badischen Staatsminister Reinhard Freiherr von Berstett zuteil. Die erste Ehrenbürgerin war 1910 die Unternehmerin und Mäzenin Julia Lanz. Auch die Geschwister Carl und Anna Reiß – Namensgeber der Reiss-Engelhorn-Museen – gehören zum illustren Kreis der Ehrenbürger. 

Eine Veranstaltung in der Reihe Kulturschmaus am Nachmittag