Direkt zum Inhalt

Samstag, 15. Dezember 2018 | 11:15 Uhr

Virtual-Reality-Führungen in Mumien-Ausstellung

Virtual-Reality-Station
Tauchen Sie dank Brille in die virtuelle Welt ab. © rem

Welche Überraschung verbirgt sich im Inneren eines mehr als 500 Jahre alten Inka-Mumienbündels? Diesem Rätsel können die Besucher der Mumien-Ausstellung bei Spezial-Führungen auf den Grund gehen.

Dank Virtual-Reality-Technik werden sie selbst zu Mumienforschern. Für die Ausstellung haben Experten der Universität Basel aus Computertomografie-Daten eine 3D-Darstellung einer besonders faszinierenden Mumie aus der Ausstellung geschaffen.

Termine Spezial-Führungen

  • Sa 15.12.2018
  • Sa 12.1.2019
  • Sa 9.2.2019
  • Sa 9.3.2019

Uhrzeit: an jedem Termin stehen sechs Führungen zur Auswahl // jeweils 11:15 Uhr, 12:15 Uhr, 13:15 Uhr, 15:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr

Treffpunkt: Kasse Museum Zeughaus C5

Anmeldung: Begrenzte Teilnehmerzahl auf max. 10 Personen. Vorherige Anmeldung unter 0621 - 293 3150 bzw. buchungen.rem@​mannheim.de 

Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro (jew. zzgl. Eintrittspreis)

Den Geheimnissen der Mumien auf der Spur

Die Ausstellung entführt in die faszinierende Welt der Mumien – von den Dinosauriern über alte Hochkulturen bis in die Gegenwart. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Thema Mumienforschung. Die Besucher erhalten einen spannenden Einblick, mit welchen Methoden Wissenschaftler die Geheimnisse der Mumien entschlüsseln.

www.mumien-mannheim.de