Direkt zum Inhalt

Freitag, 27. Dezember 2019 | 15:00 Uhr

Familien-Führung durch "Javagold"

Elefantengott Ganesha
Der Elefantengott Ganesha hat vier Hände. In einer hält er eine Schale mit Süßigkeiten, aus der er mit seinem Rüssel nascht. © Mauro Magliani

für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Treffpunkt: Museum Zeughaus C5, Kasse

Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, erm. 2 Euro (zzgl. Ausstellungseintritt)

Ohne Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Termine Familien-Führungen: Fr 25.10., Fr 29.11., Fr 27.12.2019 und Fr 24.1., Fr 28.2., Fr 27.3.2020, jeweils um 15 Uhr

Einmal im Monat laden die Reiss-Engelhorn-Museen zu Familien-Führungen durch die Sonderausstellung Javagold ein. Immer der letzte Freitag im Monat ist für dieses spezielle Angebot reserviert.

Die Schau ist eine wahre Schatzkammer. Überall blinken und funkeln kostbare Figuren und Schmuckstücke aus Gold. Gold spielte für die hinduistischen und buddhistischen Herrscher, die die Insel Java zwischen dem 7. und 15. Jahrhundert regierten, eine wichtige Rolle.

Die Fülle an Motiven und die Kunstfertigkeit der Goldschmiede laden Groß und Klein zum Staunen ein. Überall begegnen den Besuchern Tierdarstellungen, fantastische Wesen und aufwändige Blütenverzierungen. Die Motive erzählen faszinierende Geschichten – zum Beispiel vom Elefantengott Ganesha, der gerne Süßigkeiten nascht, oder vom Dämon Kala, der Unheil abwehren soll. Auch weitere Tiere übernehmen wichtige Aufgaben. So stehen Schildkröten für Unsterblichkeit oder ein langes Leben und erscheinen in der Mythologie als Träger der Welt. 

Führungen für Erwachsene

Neben den Familien-Führungen gibt es jeden Sonntag und an allen Feiertagen Führungen durch "Javagold" für Erwachsene. Die Rundgänge starten jeweils um 15 Uhr.

Alle Termine im Überblick