Direkt zum Inhalt

Dienstag, 26. November 2019 | 19:00 Uhr

Siberian Exiles

Autofähre, Simas 1976  © Antanas Sutkus
Autofähre, Simas 1976 © Antanas Sutkus

ZEPHYR Vortrag & Buchvorstellung

mit Claudia Heinermann

Ort: Museum Zeughaus C5 | Florian-Waldeck-Saal

Eintritt: 3,- €

Die Trilogie „Siberian Exiles“ ist ein Fotoprojekt über die Deportationen von den Baltischen Staaten nach Sibirien. Claudia Heinermann beschreibt die Lebensgeschichte von sechs Zeitzeugen, die als Kinder deportiert wurden. Mit Archivbildern, Landkarten und Zeichnungen sowie eigene Fotos legt Heinermann die Spuren der Geschichte frei.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung Antanas Sutkus: KOSMOS