Direkt zum Inhalt

Sonntag, 19. Januar 2020 | 16:00 Uhr

Antanas Sutkus: KOSMOS

Autofähre, Simas 1976 © Antanas Sutkus
Autofähre, Simas 1976 © Antanas Sutkus

ZEPHYR zu Gast im Museum Zeughaus C5

Tandemführung mit Thomas Schirmböck & Dr. Oliver Henning

Ort: Museum Zeughaus C5

Treffpunkt: Museumskasse

Ohne Anmeldung | Teilnehmerzahl begrenzt

Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, ermäßigt 2,- Euro zzgl. Eintritt

Antanas Sutkus (*1939) ist eine Ausnahmegestalt der Fotografie. Seine Kunst gab den Bewohnern Litauens und deren Leben in der Zeit der sowjetischen Besetzung ein Gesicht, mit seinen Bildern wurde er zum Chronisten seiner Zeit. Kurator und ZEPHYR-Leiter Thomas Schirmböck führt gemeinsam mit Dr. Oliver Henning, Psychiater im Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim, durch die aktuelle Foto-Schau „KOSMOS“.

Die Ausstellung wurde anlässlich der 100. Wiederkehr der Gründung Litauens von November 2018 bis Januar 2019 in der Nationalgalerie Vilnius gezeigt. Zur Ausstellung erscheint bei Steidl das Buch Antanas Sutkus: Planet Lithuania.

Zur Ausstellung Antanas Sutkus: KOSMOS