Direkt zum Inhalt

Mittwoch, 15. April 2020 | 18:00 Uhr

ABGESAGT Der Mensch im Datenuniversum

Von der Frühgeschichte bis zur Medizin der Zukunft

Die Reiss-Engelhorn-Museen haben ab Samstag, den 14. März 2020 bis auf weiteres geschlossen.

mit Dr. Eike Wenzel, Dr. Markus Bundschus & Dr. Irmgard Siede

Ort: Museum Zeughaus C5, Florian-Waldeck-Saal

Dauer: 18 Uhr bis 21 Uhr

Eintritt: frei inkl. Begrüßungsgetränk, Talk & Musik

Musik: von "Flo & Fauna"

Tipp: KULTUR PUR mit dem Mannheimer Morgen und den Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie hier

Die Teilnehmerzahl an der Führung ist begrenzt. Karten können im Vorfeld an der jeweiligen Kasse erworben werden.

Aktueller Hinweis: Coronavirus

Die Reiss-Engelhorn-Museen nehmen ihre Verantwortung für die Gesundheit und Sicherheit ihrer Besucher und Mitarbeiter sehr ernst und möchten zugleich einer weiteren Verbreitung des Coronavirus vorbeugen. Über unsere Maßnahmen anlässlich des Coronavirus informieren wir Sie hier.

Kulturgenuss am Feierabend

Den Arbeitstag entspannt mit einem anregenden Museumsbesuch ausklingen lassen – das können Sie in der Veranstaltungsreihe „Culture after Work – Kulturgenuss am Feierabend“ in den Reiss-Engelhorn-Museen. Zusammen mit dem Stadtmagazin „Delta im Quadrat“ gewähren die rem exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Museumsarbeit. In kurzweiligen Talk-Runden spricht Kulturwissenschaftler Norman Schäfer mit Kuratoren und Experten über relevante Themen zu Ausstellungen, Sammlungen und Forschungen. Im April dreht sich alles um den Menschen im Datenuniversum. Ob die Entwicklung der Schrift, die Erfindung des modernen Buchdrucks oder die Medizin der Zukunft – Meilensteine in der Informationsverarbeitung bedeuten immer auch epochale Veränderungen für die menschliche Zivilisation.

Die Winzergenossenschaft Schriesheim lädt Sie an diesem Abend ab 17:45 Uhr zu einem Begrüßungsgetränk im Foyer ein. Außerdem wartet eine musikalische Umrahmung von "Flo & Fauna" auf Sie. Der Talk beginnt um 18:15 Uhr.

Parallel ist der Einzelbesuch des Hauses auch ohne Teilnahme an „Culture after Work“ möglich. Das jeweilige Ausstellungshaus mit all seinen Sammlungsbereichen ist für alle Museumsbesucher bis 21 Uhr geöffnet.

Die Veranstaltungsreihe wird mit freundlicher Unterstützung von Roche präsentiert.

Alle Termine der Veranstaltungsreihe "Culture after Work" im Überblick