Direkt zum Inhalt

Samstag, 18. April 2020 | 18:00 Uhr

ABGESAGT Lange Nacht der Fotografie

Biennale Fotografie
Abbildungsnachweis: Jojakim Cortis & Adrian Sonderegger, Making of "Death of a Loyalist Militiaman, Córdoba Front, Spain" (by Robert Capa, 1936), from the series Icons, 2016

in der Ausstellung „Reconsidering Icons“ der Biennale für aktuelle Fotografie 2020

Aktueller Hinweis: Coronavirus

Ab dem 14. März 2020 sind die Reiss-Engelhorn-Museen bis auf weiteres geschlossen.

Ort: Museum Weltkulturen D5, Foyer und Ausstellungsbereich 2. OG

Eintritt: pay what you want

Dauer: 18.00 Uhr – 23.00 Uhr

Im Rahmen der Langen Nacht der Fotografie öffnen die Biennale für aktuelle Fotografie und OFF//FOTO alle teilnehmenden Ausstellungsräume bis in die späten Abendstunden hinein. Die Besucher können die vielfältigen und zahlreichen Schauplätze der Fotografie erkunden und auf Entdeckungstour gehen.

www.biennalefotografie.de