Direkt zum Inhalt

Sonntag, 4. Oktober 2020 | 11:15 Uhr

Feminin, symbolisch mit einem Hang zu einer sinisteren Erzählebene

Talk Fotografie 2020

Helena Feher

Moderation: Prof. Dr. Claude W. Sui und Stephanie Herrmann M.A.

Ort: Museum Weltkulturen D5, Anaa-Reiß-Saal

Eintritt: 3 Euro

Anmeldung erforderlich unter buchungen.rem@​mannheim.de oder Tel 0621 – 293 37 71

Inspiriert von der antiken Sagenwelt und der Kunst alter Meister ergründet die Fotografin mit ihrer Kamera die symbolischen und körperlichen Aspekte von Weiblichkeit.

Abschlussarbeit an der Hochschule Mannheim, Fakultät für Gestaltung, Institut für Fotografie, Prof. Frank Göldner

Talk Fotografie

Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Arbeiten zu unterschiedlichen fotografischen Positionen und treten mit dem Publikum in einen offenen und lebendigen Dialog. Der Talk Fotografie eröffnet Einblicke in die mannigfaltigen fotografischen Gestaltungsmöglichkeiten in fototechnische Verfahren von der Pionierzeit bis zur zeitgenössischen Fotografie.

Zum Programm 2020

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Bitte schützen Sie sich und andere beim Besuch dieser Veranstaltung, indem Sie sich an die aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen halten: Halten Sie einen Mindestabstand von 2 Metern zur nächsten Person ein. Tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz. Husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge und beachten Sie die weiteren Hygienehinweise (Desinfektion, Hände waschen). Bewegen Sie sich nur auf den vorgegebenen Wegen durch das Gebäude. Vermeiden Sie Ansammlungen vor den Ausstellungsobjekten. Folgen Sie den Anweisungen des Personals. Weitere Informationen erhalten Sie hier.