Direkt zum Inhalt

Sonntag, 25. Oktober 2020 | 15:00 Uhr

AUSGEBUCHT // Kunst und Design der Belle Époque

Belle Epoque

Kuratorenführung in der Ausstellung „Belle Époque“

Ort: Museum Zeughaus C5

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Eintritt: Ausstellungseintritt. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.

Teilnehmerzahl begrenzt

Anmeldung erforderlich unter rem.buchungen@​mannheim.de oder Tel 0621 – 293 37 71. Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung kann montags bis freitags, jeweils bis 15 Uhr entgegengenommen werden. Dies gilt auch für Anmeldungen, die per Mail eingehen.

Ausgehend vom pompösen Historismus der Gründerzeit nach 1871 stellt Ausstellungskurator Andreas Krock, M.A. die einzigartige Vielfalt verschiedener Kunst- und Stilrichtungen der Belle Époque vor. Mit zunehmendem Wohlstand des Bürgertums sowie der künstlerischen Suche nach individuellen Ausdrucksformen erlangte ein neuer Stil an Bedeutung. Als Jugendstil in Deutschland gefeiert, war die Bewegung auch in anderen Ländern bestimmt von der Tendenz zum Gesamtkunstwerk, einem hohen Qualitäts- und Materialanspruch sowie einer nur relativ kurzen Zeitspanne, die mit dem Ersten Weltkrieg ihr Ende nahm.

Informationen zur Ausstellung

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Bitte schützen Sie sich und andere beim Besuch dieser Veranstaltung, indem Sie sich an die aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen halten: Halten Sie einen Mindestabstand von 2 Metern zur nächsten Person ein. Tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz. Husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge und beachten Sie die weiteren Hygienehinweise (Desinfektion, Hände waschen). Bewegen Sie sich nur auf den vorgegebenen Wegen durch das Gebäude. Vermeiden Sie Ansammlungen vor den Ausstellungsobjekten. Folgen Sie den Anweisungen des Personals. Weitere Informationen erhalten Sie hier.