Direkt zum Inhalt

Samstag, 16. Oktober 2021 | 13:30 Uhr

Von Mammut, Mensch und Klimawandel

Kinderuni zur Ausstellung "Eiszeit-Safari"

geeignet für Kindern von 8 bis 12 Jahren

Ort: Museum Weltkulturen D5, Anna-Reiß-Saal

Dauer: 13.30 - 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Pro teilnehmendem Kind spenden die Reiss-Engelhorn-Museen 2 Euro an die Hilfsaktion "Wir wollen helfen" des Mannheimer Morgens.

Anmeldung erforderlich unter Tel 0621  293 37 71 oder per Mail an rem.buchungen@​mannheim.de. Anmeldefrist endet am 9.10.2021.

Programm

Auf dem Programm stehen vier spannende Kurzvorträge:

  • Von Knochenfund zum Museumsmammut – wie man Eiszeittiere rekonstruiert
    mit Prof. Dr. Wilfried Rosendahl, Reiss-Engelhorn-Museen
  • Gib mir deinen Knochen und ich sage dir wie alt er ist – die Datierung mit der C14-Methode
    mit Dr. Ronny Friedrich, Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie
  • Ein Meister seiner Zeit – Vom Menschen und Alltagsleben in der Eiszeit
    mit Dr. Gaëlle Rosendahl, Reiss-Engelhorn-Museen
  • Wetter und Klima – was war, was ist, was wird
    mit Wolfgang Lähne, ÖKOPLANA Mannheim & Pollichia e.V. – Verein für Naturforschung und Landespflege

Die Moderation übernimmt Martin Verg, Kinderbuchautor und ehemaliger Chefredakteur der Zeitschrift "Geolino".

Abgerundet wird das Programm durch eine Snack-Pause sowie ein Theaterstück des Ludwig-Frank-Gymnasiums aus Mannheim, das einen teils humorvollen und teils kritischen Blick auf den Einfluss des Menschen auf die Erde wirft.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung Eiszeit-Safari

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Alle wichtigen Informationen zu den coronabedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie hier