Direkt zum Inhalt

Donnerstag, 28. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

Luther auf dem Weg zum Reichstag in Worms in humanistischen Dichtungen

Logo Mannheimer Altertumsverein

Vortrag mit Prof. Dr. Herrmann Wiegand, Mannheimer Altertumsverein von 1859, Universität Heidelberg

Ort: Museum Zeughaus C5, Florian-Waldeck-Saal

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich per Mail an mav@​mannheim.de

Thema

2021 jährt sich zum 500. Mal der Reichstag von Worms, auf dem Luther sich vor Kaiser und Reich rechtfertigen musste. Seine Reise  nach Worms wurde von großer Anteilnahme begleitet.
In dem Vortrag wird es darum gehen, einen wichtigen „poetischen“ Begleiter Luthers näher vorzustellen, der in mehreren umfangreichen Gedichten den Reiseweg Luthers dokumentierte. Zugleich beleuchten diese Gedichte das Verhältnis der beiden großen Reformbewegungen der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Helius Eobanus Hessus (1488 – 1540) nannte Luther selbst „König der Poeten“.

Eine Veranstaltung des Mannheimer Altertumsvereins www.mannheimer-altertumsverein.de

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Alle wichtigen Informationen zu den coronabedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie hier