Direkt zum Inhalt

Sonntag, 5. Dezember 2021 | 17:00 Uhr

Minetti Quartett // abgesagt

Kammermusik in den Reiss-Engelhorn-Museen

Bitte beachten Sie, dass das Konzert abgesagt wurde.

Ort: Museum Weltkulturen D5, Anna-Reiß-Saal

Eintritt: 30 Euro, erm. 25 Euro

Es spielen Maria Ehmer, Violine; Anna Knopp, Violine; Milan Milojicic, Viola; Leonhard Roczek, Violoncello

Mit diesem Konzert soll das Gastspiel des österreichischen Minetti-Quartetts nachgeholt werden, das während der Corona-Pandemie mehr verlegt und schließlich ganz abgesagt werden musste. Leider kann das Quartett das ursprünglich geplante Programm mit drei Streichquartetten von Ludwig van Beethoven im Dezember 2021 nicht mehr realisieren, wird aber mit Werken von Haydn, Schostakowitsch und dem Harfenquartett von Beethoven einen vollwertigen Ersatz anbieten.

Seit seiner Mitwirkung im "Rising Stars"-Zyklus der European Concert Hall Organization 2008/09 konzertiert das Minetti Quartett in den renommiertesten Konzertsälen in Wien, Berlin, Köln, Amsterdam, Barcelona, Stockholm, Brüssel, London etc. Einladungen zu berühmten Kammermusikfestivals führten das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Quartett auch nach Nord-, Mittel- und Südamerika, nach Australien, Japan und China. Kammermusikpartner sind u. a. Fazil Say, Till Fellner, Paul Meyer, Jörg Widmann, Camille Thomas, Istvàn Vàrdai und Mitglieder der Wiener und Berliner Philharmoniker. Solistisch trat das Quartett mit dem Brucknerorchester Linz und dem RSO-Wien auf.

Eine Veranstaltung des Kammermusik Mannheim e.V.