Direkt zum Inhalt

Donnerstag, 27. Januar 2022 | 19:00 Uhr

Eifelvulkane als Archive für Klima und Umwelt // ABGESAGT

Logo Mannheimer Altertumsverein

Vortrag mit Prof. Dr. Frank Sirocko, Universität Mainz, Institut für Geowissenschaften

Ort: Museum Weltkulturen D5, Anna-Reiß-Saal

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich per Mail an mav@​mannheim.de

Thema

Moderne analytische Verfahren zur Untersuchung von Sedimentkernen aus den Maaren der Eifel erlauben die Rekonstruktion von Klima, Vulkanismus, Vegetation, Tierwelt und selbst die Dokumentation der Anwesenheit des Menschen während der letzten 60.000 Jahre im Umfeld der Maarseen. Offensichtlich war das Klima über die gesamte historische und prähistorische Zeit die wichtigste Steuerungsgröße für die terrestrischen Ökosysteme. Die im Rahmen der Erderwärmung zu erwartenden Veränderungen in der hydrographischen Struktur des Nordatlantik stellen damit sicherlich die größte Bedrohung für das
Klima und die Umwelt Mitteleuropas dar.

Eine Veranstaltung des Mannheimer Altertumsvereins www.mannheimer-altertumsverein.de

Allgemeine Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Alle wichtigen Informationen zu den coronabedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie hier