Aktuelles

Seit's um Geld geht

Ab 17. Juli 2022 widmet sich eine neue Sonderausstellung dem 200-jährigen Jubiläum der Sparkasse Rhein Neckar Nord.

Kinder stehen an einem Bankschalter

Seit 1925 ein wichtiger Termin im Sparkassenjahr: der Weltspartag. Am Jugendschalter in der Hauptstelle der Sparkasse Mannheim gab es am Weltspartag 1962 großen Andrang. © Sparkasse Rhein Neckar Nord / Pitt Steiger, Mannheim

Am 18. Juli 1822 öffnete die Sparkasse in Mannheim erstmals ihre Tore. Seitdem ist viel passiert. Zum 200-jährigen Jubiläum widmet sich die Sonderausstellung "Seit's um Geld geht" der ereignisreichen Geschichte der Sparkasse Rhein Neckar Nord – von den Anfängen bis zum Blick in die Zukunft.

Die multimediale Schau vereint zahlreiche Fotos, Filme, Werbeplakate und Originalobjekte des Sparkassenlebens. Neben klassischen Sparbüchern und Spardosen illustrieren historische Büroutensilien und technische Helfer, wie sich der Alltag für Mitarbeitende und Kunden verändert hat. Zeitzeugen erzählen von ihrer persönlichen Sparkassengeschichte. Medienstationen laden zum Mitmachen und Entdecken ein.

Mehr zur Ausstellung

X-perimente-Mobil

Aktuelles

rem unterwegs

Besuchen Sie uns auf dem Mannheimer Kinderfest oder bei den Erlebnistagen "Explore Science".

Frau mit einer Eiswaffel

Aktuelles

Normannen-Eis gekürt

Neue Eis-Sorte stimmt kulinarisch auf Ausstellungshighlight ein