Direkt zum Inhalt

X-Perimente - Das Unsichtbare sichtbar machen

Digitale Angebote

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Eine bahnbrechende Entdeckung feierte im November 2020 ihren 125. Geburtstag: die Röntgenstrahlen. Eigentlich wollten Carolyn Stritzelberger und Kristin Mues vom „X-Perimente“-Team das Jubiläum bei uns im Museum gebührend feiern – und zwar mit einem tollen Workshop für Kindern und Familien. Aber wegen der Corona-Schließung musste das natürlich abgesagt werden. Kurzerhand haben die beiden gemeinsam mit rem-Podcast-Moderator Norman Schäfer einen Audio-Beitrag für Kids zum Thema Röntgenstrahlen aufgenommen. Und ein Video mit spannenden Experimenten darf natürlich auch nicht fehlen. Das neue Wissen könnt ihr auch gleich bei unserem Gewinnspiel testen – es gibt tolle Preise zu gewinnen! Viel Spaß!

 

rem-Podcast: „Museum für Kids“

Wie kann man in das Innere von Dingen sehen? Was sind Röntgenstrahlen? Und wo kommt die Erfindung überall zum Einsatz? Carolyn Stritzelberger und Kristin Mues vom X-perimente-Team verraten es im neuen remPodcast „Museum für Kids“.

Video

Experimente für Zuhause

Wenn ihr Lust habt, Zuhause selbst ein paar Experimente auszuprobieren, dann könnt ihr spannende Anregungen und Ideen auf der Website des X-Perimente-Teams finden unter www.x-perimente.de Hier findet ihr zum Beispiel Downloads Experimentieranleitungen, mit deren Hilfe ihr Münzen verschwinden lassen könnt, Reis zum Tanzen bringt und vieles mehr...

Gewinnspiel

Geolino-Hefte für die ganze Schulklasse zu gewinnen!

Über die digitalen Beiträge zum Röntgenjubiläum habt ihr bereits spannende Einblicke in das Thema „Röntgen“ erhalten. Wisst ihr auch, um welche beiden Gegenstände es sich bei diesen Röntgenfotos handelt? Ja? Dann schreibt uns die Antworten an rem.marketing@​mannheim.de. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir insgesamt zehn Geolino-Pakete mit jeweils 30 Heften für eure ganze Klasse. Gerne könnt ihr auch noch kreative Vorschläge einreichen, welche Objekte ihr gerne einmal röntgen würdet. Wir drücken euch die Daumen! Zu den Teilnahmebedingungen

Weitere digitale Angebote für Kinder und Familien

Lust auf mehr tolle Themen? Wie wäre es mit unseren digitalen Angeboten rund um das Alte Ägypten oder das Abenteuer Archäologie? Eine Übersicht unserer aktuellen Angebote findet ihr hier.

Für Eltern, Großeltern, Onkels und Tanten,...

Wer kennt sie nicht? Die Fragen, mit denen wissenshungrige Kinder unzählige Löcher in den Bauch fragen. Damit Sie gewappnet sind, haben wir Ihnen in unserem Blog-Beitrag eine geballte Ladung Röntgenstrahlen-Wissen zusammengestellt. Und wenn Sie Lust haben, mit Ihren Kindern, Enkelkindern und Freunden auf eigene Erkundungstour zu gehen, haben wir auch die passende Buchempfehlung für Sie parat.

Mehr Infos

Über das Projekt „X-perimente – Das Unsichtbare sichtbar machen“

Das Projekt „X-perimente – Das Unsichtbare sichtbar machen“ wurde vom Deutschen Röntgen-Museum in Remscheid und den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim anlässlich eines Doppeljubiläums zum Thema „Röntgen“ ins Leben gerufen. Neben dem 125. Entdeckungstag der Röntgenstrahlen wird 2020 bundesweit auch der 175. Geburtstag ihres Entdeckers Wilhelm Conrad Röntgen gefeiert. Mit einem eigens eingerichteten Mobil voller Experimente vermittelt das Projekt Kindern und Jugendlichen spielerisch und interaktiv Wissenswertes rund um Röntgen, Ultraschall, UV-Licht & Co. Ermöglicht wird das Projekt durch die Klaus Tschira Stiftung in Heidelberg.