Direkt zum Inhalt

Willkommen im Museum Zeughaus C5

Das Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen befindet sich im Quadrat C5. Hier heißt Sie eines der renommiertesten Ausstellungshäuser Europas willkommen. Die Fassade schmückt die Lichtinstallation LUX der Künstlerin Elisabeth Brockmann.


Aktueller Hinweis

  • Aufgrund von Umbaumaßnahmen sind das 1. und 4. OG geschlossen. Im 3. OG ist der Bereich "Theatergeschichte" wegen der Corona-Hygienemaßnahmen gesperrt.

Meisterstücke aus den Sammlungen

Die Besucher des Museums Zeughaus erwartet eine faszinierende Reise durch mehr als 6000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. Im Dezember 2018 öffneten drei neue Ausstellungsbereiche im zweiten Obergeschoss ihre Tore:

Belle Époque - tauchen Sie ein in ein atemberaubendes Kapitel der Mannheimer Stadtgeschichte

Glaubensschätze - erleben Sie sakrale Kostbarkeiten von der Romanik bis zum Barock

Christuskirche Mannheim - entdecken Sie ein bedeutendes Monument des Glaubens

Im Untergeschoss entführt die Ausstellung Glanz der Antike von den Griechen über die Etrusker und Römer bis in den Orient. Im dritten Obergeschoss fängt die Ausstellung Kunst für Kurfürsten den Prunk des Mannheimer Hofes im 18. Jahrhundert ein. Ebenfalls im dritten Obergeschoss ist der Sammlungsbereich Theatergeschichte zu sehen. Im vierten Obergeschoss ist das Forum Internationale Photographie zu Hause.

Architektonische Perle im Herzen Mannheims

Das Museum Zeughaus ist eine architektonische Perle im Herzen der Quadratestadt Mannheim. Der frühklassizistische Prachtbau wurde im 18. Jahrhundert unter Kurfürst Carl Theodor erbaut und beherbergt Meisterstücke aus den reichen Sammlungen der Reiss-Engelhorn-Museen.

Aktuell

In 80 Bildern um die Welt

In 80 Bildern um die Welt

14.8.2020 – 10.1.2021

Reisefotografien aus den Sammlungsbeständen des Forums Internationale Photographie.

Aktuell

Digitale Angebote

Entdecken Sie die kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungen der rem

Unsere Ausstellungskuratoren stellen Ihnen die Herzstücke der aktuellen Sammlungs-Präsentationen vor. Video-Kuratorenführungen, Blog-Beiträge, Audio-Podcasts, ausführliche Bildergalerie und ein Blick durchs Schlüsselloch zeigen Ihnen die Schätze aus den Sammlungen.

Belle Époque

Glaubensschätze

Glanz der Antike

Bereits in Planung: „Kunst für Kurfürsten“.

Aktuell

Chromatik

verlängert bis 17.1.2021

Die Sonderausstellung präsentiert ausgewählte Glanzlichter zeitgenössischer Glaskunst aus der Sammlung Peter und Traudl Engelhorn des mudac Lausanne.

Aktuell

Förderer

Die Neupräsentation wurde von zahlreichen Förderern großzügig unterstützt. Federführend hat sich der Fördererkreis für die Reiss-Engelhorn-Museen anlässlich seines 50-jährigen Bestehens engagiert.

Weitere Förderer sind die Initiative KUNST AUF LAGER der Kulturstiftung der Länder, die Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg, die „Stiftung Christuskirche – Kirche Christi“ sowie der Rotary Club Mannheim-Friedrichsburg und die Firma Vescon.