Herzklopfen

Zeitgenössische Glaskunst aus der Sammlung Peter und Traudl Engelhorn

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem mudac – Kantonales Museum für Design und angewandte Kunst der Gegenwart

Neues Museum Peter & Traudl Engelhornhaus

Eröffnung voraussichtlich Jahresbeginn 2023

Aktuell

Ausstellungbeginn verzögert sich

Aufgrund unvorhergesehener und kurzfristig aufgetretener Verzögerungen bei der Fertigstellung des Museums Peter & Traudl Engelhornhaus kann die Eröffnung erst zu Beginn des kommenden Jahres 2023 stattfinden. 

Über die Ausstellung

„Herzklopfen“ heißt die Eröffnungsausstellung in unserem neuen Museum Peter & Traudl Engelhornhaus, das Anfang November nach dreijähriger Bauzeit feierlich eröffnet wird. Sie widmet sich zu Ehren der Stifter der Faszination zeitgenössischer Glaskunst. Peter und Traudl Engelhorn begeisterten sich seit den 1960er Jahren für die damals neuartige Kunstrichtung. Jede Neuerwerbung sorgte beim Sammlerpaar sprichwörtlich für begeistertes „Herzklopfen“. Mit der Zeit spiegelte ihre Sammlung das Who is Who hochwertiger zeitgenössischer Glaskunst. Von den ersten Werken der „Fucina degli Angeli“, einer Zusammenarbeit zwischen dem venezianischen Glasmeister Egidio Costantini und berühmten Künstlern des 20. Jahrhunderts, über die „Studioglasbewegung“, wie sie sich in Europa, Japan und den Vereinigten Staaten manifestierte, bis hin zu aktuellsten zeitgenössischen Werken, zeichnet sich die Sammlung durch ein äußerst breites Spektrum der vielfältigen Möglichkeiten dieser Kunst aus.

Die Mannheimer Ausstellung präsentiert spontan erworbene Werke aber auch zentrale Positionen bedeutender Künstlerpersönlichkeiten aus der ganzen Welt und bietet zudem eine kurze Geschichte der zeitgenössischen Glaskunst. Es sind rund 40 Arbeiten namhafter internationaler Künstlerinnen und Künstler vertreten – von Marc Chagall bis Toots Zynsky.

Über die Sammlung

Einen Großteil der Engelhorn‘schen Glas-Sammlung beherbergt heute das Kantonale Museum für Design und angewandte Kunst der Gegenwart (mudac) im Kunstviertel Plateforme 10 in Lausanne (CH). Sie bildet dort den Grundstock der musealen Sammlung zeitgenössischer Glaskunst. Die Sammlungsbestände des mudac sind die größten ihrer Art in Europa. Sie umfassen nahezu 700 Werke internationaler Künstlerinnen und Künstler und veranschaulichen die Geschichte dieser Disziplin von den 1950er Jahren bis in die Gegenwart. Bis heute unterstützt und fördert die Familie Engelhorn maßgeblich den Ausbau dieser Sammlung, deren inhaltlicher Schwerpunkt aktuell dem Glasdesign gewidmet ist.

Über das neue Museum Peter & Traudl Engelhornhaus

Bereits in der Vergangenheit bereicherte das Thema Glaskunst mit Sonderausstellungen  „zart und rau“ (2015) und „Chromatik“ (2019) das Ausstellungsprogramm der Reiss-Engelhorn-Museen. Mit dem neuen Museum Peter & Traudl Engelhornhaus erhält es jetzt ein dauerhaftes Zuhause in Mannheim. Das neue Ausstellungshaus bereichert das Museumsquartier der Reiss-Engelhorn-Museen und ist schwerpunktmäßig den Themen Glaskunst und Fotografie gewidmet.

 

Besuch planen

Aktuell

Aufgrund unvorhergesehener und kurzfristig aufgetretener Verzögerungen bei der Fertigstellung des Museums Peter & Traudl Engelhornhaus kann die Eröffnung erst zu Beginn des kommenden Jahres 2023 stattfinden.

Öffnungszeiten

Di – So 11 – 18 Uhr
an baden-württembergischen Feiertagen 11 – 18 Uhr
montags geschlossen

Kontakt

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Peter & Traudl Engelhornhaus
68159 Mannheim

Infobüro & Führungsbuchungen:
Tel 0621 - 293 37 71
Fax: 0621 - 293 21 38

rem.buchungen@​mannheim.de

Unser Team im Infobüro ist montags bis freitags,
jeweils 9 – 12 Uhr und 13 – 15.30 Uhr erreichbar.

Informationen

Informiere dich über weitere Service-Daten zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Anfahrt sowie Fragen und Antworten rund um deinen Ausstellungsbesuch:

Besuch planen

Eintrittspreise

  Herzklopfen
Erwachsene 10,50 €
Begünstigte 8,50 €
Mitglieder
(MAV oder Fördererkreis)
6,50 €

Kinder + Jugendliche
(6–18 Jahre)
4,50 €

Azubis, Studierende, FSJler 6,50 €
Gruppen (pro Person,
ab 10 Personen)
8,50 €

Familien (2 Erwachsene
mit Kindern/Jugendlichen bis 18 Jahre)
20,50 €

Familien mini (1 Erwachsener
mit Kindern/Jugendlichen bis 18 Jahre)
15 €

Schulklassen, Kita-Gruppen
(pro Person)
4,50 €

Hinweis

Das Ticket berechtigt zum Besuch der Sonderausstellungen „Herzklopfen – Glaskunst aus der Sammlung Peter und Traudl Engelhorn“ und „Horst H. Baumann“.

Begleitangebote

Gruppen

Menschen in der Ausstellung

Führung buchen

Informieren Sie sich über unsere attraktiven Führungsangebote für Gruppen innerhalb und außerhalb der Öffnungszeiten und buchen Sie schon heute Ihren Führungstermin in der Sonderausstellung „Herzklopfen“.

mehr erfahren
mehr erfahren

Newsletter

In unserem Newsletter erfahren Sie bequem und direkt Neuigkeiten zur Ausstellung und Aktuelles zum Veranstaltungsprogramm.  

zur Newsletter-Anmeldung

 

Förderer + Partner

Projektpartner

Förderer

Partner

Medienpartner