Autor: Stephanie Zesch

Stephanie Zesch hat keine Angst vor dem Fluch der Pharaonen. Mumien aus Ägypten faszinieren die Anthropologin und Ägyptologin seit ihrer frühen Jugend. Im Rahmen ihrer Promotion widmet sie sich altägyptischen Kindermumien. Unterstützt von Spezialisten aus dem German Mummy Project sucht sie nach Hinweisen auf Erkrankungen und erforscht altägyptische Mumifizierungstechniken.

Die Porträtmumien August des Starken

Gemeinsam mit einem internationalen Team von Mumienforschern und Ägyptologen haben die Mannheimer Experten vom German Mummy Project erstmals zwei besondere Mumien umfassend untersucht. Die Porträtmumien wurden im 18. Jahrhundert von August dem Starken erworben.